21. November 2021 So, 20:00 Uhr
Gut Branitz (Branitzer Siedlung)
03042 Cottbus
Tipp der Redaktion
Aus dem Magazin

Kabarett Schwarze Grütze "vom Neandertal ins Digital"

„VOM NEANDERTAL INS DIGITAL“
KABARETT SCHWARZE GRÜTZE

Die neuen Lieder von Dirk Pursche und Stefan Klucke sind wieder äußerst bitterwitzige Gesellschafts-Selfies.
Das Duo hält seine Kamera direkt auf unsere schlimmen Stellen und entwickelt daraus seine sehr lustigen
Geschichten: Das Musikkabarett Schwarze Grütze legt den Finger in die offene Festplatte der Gesellschaft.
Da trifft künstliche auf künstlerische Intelligenz und Download auf Herzblut. Die beiden bösen Barden bleiben ihrem Ruf treu: Pechschwarzer Humor paart sich mit genialen Wortspielen – ein ausgesprochen analoges Vergnügen!

Tickethotline: 0355 481-555



Cottbus. Fantastische Zeitreise: „Vom Neandertal ins Digital“ heißt der jüngste Satire-Leckerbissen des musikkabarettistischen Doppeldeckers „Schwarze Grütze“, bitterwitzige Gesellschafts-Selfies inklusive. „Geschossen“ werden diese im Festsaal Gut Branitz, jedoch nicht wie bislang a(n)visiert am 5. Dezember 2020, sondern (wenig überraschend) erst im nächsten Jahr, sprich: am 21. November 2021. Der Fokus zielt direkt aufs Schlimme und legt den Finger auf die Festplatte der Gesellschaft. Da treffen künstliche auf künstlerische Intelligenz und Downloads auf Herzblut. Und pechschwarzer Humor paart sich mit genialen Wortspielen! nc


Gut Branitz (Branitzer Siedlung), Cottbus

Heinrich-Zille-Str. 120
D-03042 Cottbus

Mehr Veranstaltungen dieser Stätte
Veranstaltungs Bild: Kabarett Schwarze Grütze "vom Neandertal ins Digital"